25. August 2021 | Oberhof | 11. Thüringer Wald Firmenlauf

Pressemitteilungen

An dieser Stelle finden Sie alle Veröffentlichungen rund um den Thüringer Wald Firmenlauf.

Absage des Thüringer Wald Firmenlaufes 2020

Der Thüringer Wald Firmenlauf 2020 kann vor dem Hintergrund der Entscheidung von Bund und Ländern, Großveranstaltungen bis mindestens 31. Oktober nicht zu genehmigen, in diesem Jahr nicht stattfinden. Leider ist auch keine Veranstaltung am 30. September 2020 mit einem Alternativkonzept möglich.

„Wir haben sehr gehofft, die sportlichste Netzwerkparty im Thüringer Wald unter dem Motto #läuftdoch wie gewohnt nur etwas anders durchführen zu können. Viele Nachfragen und Anrufe zeugten von der Vorfreude auf das jährliche Highlight der Wirtschaft. Leider müssen wir alle Firmenläufer und Fans nun auf das nächste Jahr vertrösten“, äußern gleichlautend Dr. Peter Traut, Vorstandsvorsitzender des forum Thüringer Wald e.V. und Cornelia Grimm, Regionalmanagerin des forum Thüringer Wald e. V.

Umso mehr blicken die Organisatoren mit großer Erwartung auf die elfte Auflage des Thüringer Wald Firmenlaufes in 2021 und freuen sich auf ein gewohnt einzigartiges Firmenlauf-Feeling mit begeisterten Teilnehmern und Fans. Ein neuer Termin für den Thüringer Wald Firmenlauf 2021 wird zu gegebener Zeit veröffentlicht.

Der Thüringer Wald Firmenlauf findet seit 2009 jährlich mit der Botschaft „Die Wirtschaft im Thüringer Wald läuft“ statt. In jedem Jahr wurden Teilnahmerekorde verzeichnet. Zum zehnten Jubiläum im letzten Jahr nahmen 4 777 Läufer und Nordic Walker aus 347 Unternehmen teil. Der Firmenlauf wird vom forum Thüringer Wald e. V., dem Regionalmarketing für die Wirtschaft im Thüringer Wald, veranstaltet. Ausrichter ist die WSRO-Skisport GmbH Oberhof.

10. Thüringer Wald Firmenlauf 2019 schreibt neuen Rekord

10. Thüringer Wald Firmenlauf 2019 schreibt neuen Rekord

10. Geburtstag der größten Betriebsfeier der Region

Zum zehnten Mal fand gestern der Thüringer Wald Firmenlauf statt und feierte damit ein ganz besonderes Jubiläum. 4.777 Teilnehmer aus 347 Unternehmen machten das gestrige Event wieder zu einem vollen Erfolg. Standesgemäß gab es zum 10-jährigen Jubiläum zum 10. Mal in Folge einen Teilnehmerrekord. „Vor zehn Jahren nahmen beim ersten Thüringer Wald Firmenlauf 618 Teilnehmer aus 85 Unternehmen teil. Zehn Jahre später haben wir achtmal so viele Teilnehmer und das Event hat sich zu dem sportlichen Publikumsmagnet der Region schlechthin entwickelt“, sagt Dr. Peter Traut, Präsident der Industrie- und Handelskammer Südthüringen (IHK) und Vorsitzender des Veranstalters forum Thüringer Wald e. V.

Anlässlich des runden Geburtstags gab es für die Läufer ein besonderes Highlight. Erstmals wurde der Birxsteig als Streckenabschnitt für die Läuferinnen und Läufer angeboten. Dieser schwierigen Strecke stellten sich 435 Läufer, die in einer Sonderwertung als Birxsteig-Champion gekürt wurden.

Die Wirtschaft stellte erneut ihre Bestform unter Beweis und feierte die größte Netzwerkparty im Thüringer Wald. Der Startschuss erfolgte um 18:00 Uhr, bei dem 2.669 Läufer und 1.673 Nordic Walker über die Ziellinie des durchaus anspruchsvollen Parcours über ca. 4,5 km rund um die LOTTO Thüringen ARENA Oberhof gingen. Rund 7.400 Firmenläufer und mitgereiste Fans erlebten ein tolles Rahmenprogramm mit Foodtrucks, Aktionen und stimmungsvoller Live-Musik.

Der t-wood Zukunftslauf ging in diesem Jahr unter dem Motto „Heute Schüler – Morgen Azubis – Übermorgen Fachkräfte“ mit 21 Schülerstaffeln in die zweite Runde. Je drei Jugendliche gingen auf die 420 Meter Strecke in Richtung Brunnenweg. Der glückliche Gewinner des zweiten t-wood.de Zukunftslaufes war das Team der Staatlichen Regelschule Crock, das für sein Patenunternehmen, die Nidec GPM GmbH, antrat.

Ob Chef, Sekretärin oder Azubi – zum Thüringer Wald Firmenlauf gingen alle Teilnehmer mit ihrem Laufshirt als Visitenkarte und ohne Leistungsdruck auf die Strecke. Teamleistung war gefragt – eine gute Möglichkeit, seine Kollegen besser kennenzulernen. Am Schluss wurden die besten Teams geehrt. Die traditionelle Sonderwertung „Schnellste Chefin/Schnellster Chef“ wurde unter 35 Chefinnen und 126 Chefs ausgemacht. 134 Auszubildende (42 Azubinen, 92 Azubis) waren in der Sonderwertung „Schnellste Azubine/Schnellster Azubi“ am Start. Den Titel im Wettbewerb „Die Aktivsten“ konnte die Rennsteig Werkzeuge GmbH aus Viernau mit 106 Teilnehmern erneut verteidigen.

Der Thüringer Wald Firmenlauf ist ein Projekt des forum Thüringer Wald e. V. und verfolgt das Ziel, das Image der Region Thüringer Wald als Wirtschafts- und Industrieregion zu stärken. Im Jahr 2018 nahmen 4.383 Läufer und Nordic Walker aus 330 Firmen teil. Der Thüringer Wald Firmenlauf wird von der WSRO Skisport GmbH ausgerichtet.
In folgenden Wertungen wurden die Siegerinnen und Sieger ermittelt.

Ergebnisse

t-wood Zukunftslauf:

1.Staatliche Regelschule Crock, Nidec GPM GmbH
2. Regelschule Schönbrunn, Fuchs Gewürze GmbH
3. Staatliche Regelschule Schmalkalden, E-proPLAST GmbH

Die Aktivsten: Rennsteig Werkzeuge GmbH, Viernau – 106 Teilnehmer

Die Sportlichsten:

Teams Frauen:
1. Sport Luck GmbH, Oberhof
2. LPKF SolarQuipment GmbH, Suhl
3. Stirnhirn-Reisen GbR, Benshausen

Teams Männer:
1. Sport Luck GmbH, Oberhof
2. TÜV Thüringen e.V., Erfurt
3. Augenarztpraxis Seeber, Neuhaus

Teams Mixed:
1. Fotostudio Schmitt Schmalkalden
2. ThüringenForst, Erfurt
3. Böhm Fertigungstechnik Suhl GmbH, Zella-Mehlis

Die Schnellsten:

Schnellste Chefin:
Almuth Ehrhardt, Kirchenkreis Henneberger Land

Schnellster Chef:
Thomas Schmitt, Fotostudio Schmitt Schmalkalden

Schnellste Azubine – t-wood-Wertung:
Elena Weyh, Rohrer & Klingner KG, Zella-Mehlis

Schnellster Azubi – t-wood-Wertung:
Marvin Küster, Initiative Erfurter Kreuz e.V., Arnstadt

Schnellste Mitarbeiterin:
Katja Voigtmann, Fotostudio Schmitt Schmalkalden

Schnellster Mitarbeiter:
Moritz Sparbrod, TÜV Thüringen e.V., Erfurt

„Birxsteig-Champion“:
Schnellster Läufer: Marius Cebulla, Sport Luck GmbH, Oberhof
Schnellste Läuferin: Lisa Lohmann, Sport Luck GmbH, Oberhof
Schnellstes Team männlich: Sport Luck GmbH, Oberhof
Schnellstes Team weiblich: Sport Luck GmbH, Oberhof
Schnellstes Team mixed: Bittorf – Elektronik, Dermbach

Alle Ergebnisse unter: www.thueringer-wald-firmenlauf.de

Thüringer Wald Firmenlauf: AUSGEBUCHT!

Thüringer Wald Firmenlauf: AUSGEBUCHT!

4.750 Startplätze in Rekordzeit vergeben

„Auf die Plätze fertig los!“ hieß es am 12. April 2018. In weniger als zwei Wochen waren bereits alle Startplätze für den Thüringer Wald Firmenlauf vergeben. „Wir sind begeistert, dass der Run auf die Startplätze im 9. Jahr in Folge ungebrochen und die sportlichste Netzwerkparty weiter ein Dauerbrenner ist“, sagt Cornelia Grimm, Regionalmanagerin des Veranstalters forum Thüringer Wald e. V. Die auf 4.750 limitierten Startplätze waren in diesem Jahr noch schneller als im letzten Jahr ausgebucht. Damit zeigt die Wirtschaft auch in sportlicher Hinsicht, dass sie auf Rekordniveau läuft.

Derzeit wird noch ein neuer Streckenverlauf geprüft, der rechtzeitig bekannt gegeben wird. Start- und Zieleinlauf verbleiben in der DKB SKI ARENA und werden auch in diesem Jahr für einen Gänsehautmoment der Extraklasse sorgen. Dabei sein lohnt sich. Auch wer keinen Startplatz ergattern konnte, ist am 22. August 2018 herzlich willkommen. Bereits im letzten Jahr zeigte sich schon der Trend, dass immer mehr Teams auch ihre Fans und Familien zum Firmenlauf mitbringen – eine sehr zu begrüßende Entwicklung, die auch dazu beiträgt, unsere Region als attraktiven Lebensmittelpunkt zu präsentieren.

Für Spaß und eine positive Wohlfühlatmosphäre wird deshalb bestens gesorgt sein – von Gewinn- und Mitmachaktionen bis zur Hüpfburg. Mit der Live-Band Biba & die Butzemänner ist beste Stimmung garantiert. Außerdem gibt es noch mehr Food Trucks, um der erhöhten Nachfrage nach kulinarischen Alternativen besser gerecht zu werden.

Thüringer Wald Firmenlauf – Erster Trainingslauf

Thüringer Wald Firmenlauf – Erster Trainingslauf

Zum 8. Thüringer Wald Firmenlauf im August in Oberhof wird eine Rekord-Teilnehmerzahl erwartet. Zur Vorbereitung findet am kommenden Mittwoch, 21. Juni, um 18 Uhr, ein offizielles Läufertraining statt. Unter professioneller Anleitung werden nach der Aufwärmung die neuen Strecken für Nordic Walker und Läufer getestet. Danach ist für viele schon klarer, wo die persönliche Laufzeit liegen könnte – die absolute Schnelligkeit steht nicht im Vordergrund. Die Firmenläufer können danach ihren Trainingsplan für die verbleibenden acht Wochen ausrichten und den Spaßfaktor bis zum eigentlichen Thüringer Wald Firmenlauf weiter aufbauen.

Die sportlichste Netzwerkparty ist begehrt wie nie zuvor. Immer mehr Firmen wollen mit ihren Mitarbeitern den gemeinsamen Arbeitsalltag für einen Abend mit einem etwas anderen sportlichen Teamevent tauschen und unvergessliche Erlebnisse mit den Kollegen gestalten. Durch die veränderte Streckenführung können nun erstmals 4.750 Läufer zugelassen werden. Läufer und Nordic Walker werden in der DKB Ski-ARENA getrennt starten, wobei die Streckenlänge von rund 4,5 km sowie das Ziel aber für alle Teilnehmer gleich bleiben.

Am Veranstaltungstag 23. August werden rund 6.500 Teilnehmer und Fans zum Thüringer Wald Firmenlauf in der Oberhofer DKB SKI ARENA erwartet. Sie können sich auf ein buntes Rahmenprogramm und eine stimmungsvolle After-Run-Party freuen. Die populäre Band „BIBA und die Butzemänner“, dann mit ihrer neuen Sängerin, wird dem Publikum einheizen.

Der Thüringer Wald Firmenlauf ist ein Projekt des forum Thüringer Wald e. V. Im Jahr 2016 nahmen 3.722 Läufer und Nordic Walker aus 266 Firmen teil. Der Thüringer Wald Firmenlauf wird von der WSRO-Skisport GmbH ausgerichtet.

Weitere Informationen unter: www.thueringer-wald-firmenlauf.de.

Teilnehmerlimit innerhalb eines Monats erreicht

Teilnehmerlimit innerhalb eines Monats erreicht

Der Thüringer Wald Firmenlauf legt eine neue Geschwindigkeit vor. Innerhalb eines Monats wurde das Anmeldelimit von 4.000 Teilnehmern erreicht. „So schnell wurde diese Marke noch nie geknackt. Das Interesse beweist den hohen Stellenwert der Veranstaltung“, erklärt Cornelia Grimm, Regionalmanagerin des forum Thüringer Wald e. V.

Die sportlichste Netzwerkparty der Region wird am 23. August 2017 in der Oberhofer DKB SKI ARENA in die achte Runde gehen. Dann heißt es wieder: Die Wirtschaft im Thüringer Wald läuft! Am Veranstaltungstag werden rund 6.500 Teilnehmer und Fans zum Thüringer Wald Firmenlauf mit buntem Rahmenprogramm und stimmungsvoller After-Run-Party in Oberhof erwartet. Nach dem Biathlon-Weltcup ist der Thüringer Wald Firmenlauf die größte Sportveranstaltung in der Stadt.
Traditionell Mitte August wird die DKB SKI ARENA Oberhof mit ihrem einmaligen Weltcup-Feeling zur eindrucksvollen Kulisse für die Firmenläufer und ihre Fans. Dort, wo die Biathlon-Idole im Winter ihre Runden drehen, wartet auf die Mitarbeiter und Chefs aus den Unternehmen, Handwerksbetrieben, Institutionen, Hochschulen und Vereinen ein Teamerlebnis der besonderen Art. Zusammen Laufen und Walken schweißt zusammen, fördert die Motivation und Gesundheit. Die Wirtschaft der Region ist auf Wachstumskurs – ein positive Unternehmenskultur ist wichtig, um auch weiter in der Erfolgsspur zu bleiben.
Beim Thüringer Wald Firmenlauf geht es auf dem 4,5 km langen Rundkurs nicht um Höchstleistungen, sondern vielmehr darum, Spaß zu haben und sich durch möglichst kreative Outfits zu präsentieren. Im Jahr 2016 nahmen 3722 Läufer und Nordic Walker aus 266 Firmen am Thüringer Wald Firmenlauf teil. Die Teilnehmer vergaben in der anschließenden Befragung Bestnoten an die Veranstaltung und die Weiterempfehlungsrate beträgt 100 Prozent.

Raus aus dem Bürostuhl, rein in die Laufschuhe! Anmeldestart zum Thüringer Wald Firmenlauf 2017

Raus aus dem Bürostuhl, rein in die Laufschuhe! Anmeldestart zum Thüringer Wald Firmenlauf 2017

Der Startschuss ist gefallen: Am Mittwoch, 5. April 2017, beginnt die Anmeldung zum diesjährigen Thüringer Wald Firmenlauf. Die sportlichste Netzwerkparty der Region wird am 23. August 2017 in der Oberhofer DKB SKI ARENA in die achte Runde gehen. Dann heißt es wieder: Die Wirtschaft im Thüringer Wald läuft! Mit der Anmeldung sollten die Unternehmen jedoch nicht lange warten, denn auch für die diesjährige Auflage gilt ein Teilnehmerlimit von 4.000 Läufern und Nordic Walkern. Am Veranstaltungstag werden rund 6.500 Teilnehmer und Fans zum Thüringer Wald Firmenlauf mit buntem Rahmenprogramm und stimmungsvoller After-Run-Party in Oberhof erwartet.

Traditionell Mitte August wird die DKB SKI ARENA Oberhof mit ihrem einmaligen Weltcup-Feeling zur eindrucksvollen Kulisse für die Firmenläufer und ihre Fans. Dort, wo die Biathlon-Idole im Winter ihre Runden drehen, wartet auf die Mitarbeiter und Chefs aus den Unternehmen, Handwerksbetrieben, Institutionen, Hochschulen und Vereinen ein Teamerlebnis der besonderen Art. „Zusammen Laufen und Walken schweißt zusammen, fördert die Motivation und Gesundheit. Unsere Wirtschaft ist auf Wachstumskurs, ein positive Unternehmenskultur ist wichtig, um in der Erfolgsspur zu bleiben“, so Dr. Peter Traut, Präsident der IHK Südthüringen und Vorsitzender des veranstaltenden forum Thüringer Wald e. V. Beim Thüringer Wald Firmenlauf geht es auf dem 4,5 km langen Rundkurs nicht um Höchstleistungen, sondern vielmehr darum, Spaß zu haben und sich durch möglichst kreative Outfits zu präsentieren – wer länger läuft, kann länger werben.

Der Verein forum Thüringer Wald – als Veranstalter des Thüringer Wald Firmenlaufes – hat die Ausrichtung der Veranstaltung 2017 in die Hände der neustrukturierten WSRO Skisport GmbH gelegt. Als Ausrichter des Biathlon Weltcups verfügt diese über das notwendige Know-how, das Event sowohl professionell durchzuführen, als auch zu einem unvergesslichen Highlight für die Teilnehmer werden zu lassen. Neu wird in diesem Jahr beispielsweise eine Videowand in der Arena sein. Außerdem ist ein Teamcaptain-Treffen geplant, bei dem Promi-Paten verlost werden. Die international erfolgreichen ehemaligen Skilangläufer Jens Filbrich sowie Biathletin Katrin Apel wollen danach zwei Teams begleiten und unterstützen. Die kreativste Fangruppe wird ebenfalls gekürt.

Im Jahr 2016 nahmen Läufer und Nordic Walker aus 266 Firmen am Thüringer Wald Firmenlauf teil. Die Teilnehmer vergaben in der anschließenden Befragung Bestnoten an die Veranstaltung und die Weiterempfehlungsrate beträgt 100 Prozent.

Anmeldungen und weitere Informationen unter: www.thueringer-wald-firmenlauf.de.

v

Presse-Kontakt:

forum Thüringer Wald e.V.
Bahnhofstraße 4-8
98527 Suhl
E-Mail:

Veranstaltet von:

forum Thüringer Wald e. V.
Bahnhofstraße 4-8
98527 Suhl
www.forum-thueringer-wald.de

Ausgerichtet durch:

WSRO-Skisport GmbH
Am Grenzadler 7
98559 Oberhof
Telefon: 036842 53330

Partner aus der Wirtschaft:

Logo IHK Industrie- und Handelskammer Südthüringen - Zur Internetseite
Logo Handwerkskammer Südthüringen - Zur Internetseite

Weitere Projekte des forum Thüringer Wald e. V.:

Logo t-wood.de Liebe deinen Wald - Zur Internetseite von t-wood - Deine Community im Thüringer Wald
Logo INDUSTRIE INTOUCH Thüringer Wald - Zur Internetseite
Logo Bildungscamps Thüringer Wald - Zur Projekt-Webseite des forum Thüringer Wald e.V.
Logo Unternehmerfreundliche Verwaltung - Zur Projekt-Webseite des forum Thüringer Wald e.V.