21. August 2019  |  LOTTO Thüringen ARENA am Rennsteig |  10. Thüringer Wald Firmenlauf

Nur noch vier Wochen bis zum Start
Die Vorbereitungen für den siebten Thüringer Wald Firmenlauf laufen auf Hochtouren. Seit Mitte Juni ist die sportlichste Netzwerkparty der Region bereits ausgebucht. Das Teilnehmerlimit von 4 000 Läufern und Nordic Walkern wurde so früh erreicht wie nie. Am 24. August 2016, um 18:00 Uhr, wird das Rekordteilnehmerfeld mit 266 Unternehmen zeigen, dass „die Wirtschaft im Thüringer Wald läuft“. Kein Geringerer als Wolfgang Tiefensee, Minister für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft des Freistaates Thüringen, wird mit seinem Startschuss die Läufer und Nordic Walker auf die ca. 4,8 km lange Strecke rund um die DKB-Ski-ARENA in Oberhof schicken.
Die heiße Phase der Vorbereitung auf den Thüringer Wald Firmenlauf hat begonnen. In den Unternehmen werden die Laufshirts verteilt, das Teamtraining intensiviert, an den kreativen Outfits gefeilt und Thüringer Wald Taler bestellt. Viele Unternehmen sind seit der ersten Auflage im Jahr 2010 dabei, wie z. B. die Südthüringer Nahverkehrsgesellschaft mbH Suhl/Zella-Mehlis, die unter dem Motto „Mit Vollgas zum 7. Thüringer Wald Firmenlauf“ auch in diesem Jahr dabei sein wird. Andere Unternehmen, wie die Thüringer Fischfeinkost Gebrüder Hopf GmbH aus Floh-Seligenthal, hat das Firmenlauffieber in diesem Jahr zum ersten Mal gepackt und auch sie werden ohne Leistungsdruck und in lockerer Atmosphäre an den Start gehen.
„Wir freuen uns, dass unsere Unternehmen den Thüringer Wald Firmenlauf zunehmend nutzen, die Motivation und Gesundheit ihrer Mitarbeiter zu fördern. Im übertragenen Sinne steckt in sportlich aktiven Mitarbeitern auch eine gesunde Wirtschaft. Die sehr guten wirtschaftlichen Kennziffern im Thüringer Wald bestätigen dies“, so Dr. Peter Traut, Präsident der IHK Südthüringen und Vorsitzender des veranstaltenden forum Thüringer Wald e. V.
Seit der Premiere des Thüringer Wald Firmenlaufes zeigt dessen Entwicklungskurve steil nach oben. Auch die Zufriedenheitswerte mit dem Event können sich sehen lassen. Die Befragung zum Thüringer Wald Firmenlauf 2015 ergab, dass 99 Prozent der Teams die Veranstaltung weiterempfehlen würden. Nichtsdestotrotz werden die Hinweise der Teilnehmer ernst genommen und die Organisation jährlich optimiert. So wurde z. B. die Veranstaltungswebsite komplett überarbeitet und übersichtlicher sowie mobil nutzbar gestaltet. Außerdem können sich die Unternehmen in diesem Jahr die Startunterlagen auf Wunsch zusenden lassen, was momentan von ca. einem Drittel der Unternehmen in Anspruch genommen wird. Außerdem wurde der Wunsch zur Markierung der km-Angaben auf der Strecke aufgenommen und nun erstmalig umgesetzt. Der Streckenverlauf entspricht dem Vorjahr. Neu wird die Trennung des Start- und Zielbereiches sein.
Die Wertungen bleiben unverändert. Auch 2016 sind kreative Outfits gefragt und die Prämierung des kreativsten Teams wird der Höhepunkt der Siegerehrung sein. Maskottchen sind wie immer willkommen – noch sind Anmeldungen zum Maskottchenlauf möglich. Alle Teilnehmer und Fans können sich auf die After-Run-Party mit bester Musik und guter Stimmung freuen.
Der Thüringer Wald Firmenlauf ist ein Projekt des forum Thüringer Wald e. V. und verfolgt das Ziel, das Image der Region Thüringer Wald als Wirtschafts- und Industrieregion zu stärken. Im Jahr 2015 feierten rund 6 200 Firmenläufer und Fans die sportlichste Netzwerkparty im Thüringer Wald. Mit 3 695 Läufern und Nordic Walkern aus 261 Firmen wurde zum sechsten Mal in Folge der Teilnahmerekord gebrochen. Der Thüringer Wald Firmenlauf wird von der TSV-Skisport GmbH ausgerichtet.
Weitere Informationen und Anmeldungen unter: www.thueringer-wald-firmenlauf.de