21. August 2019  |  LOTTO Thüringen ARENA am Rennsteig |  10. Thüringer Wald Firmenlauf

Nur noch wenige Tage bis zum Start des 8. Thüringer Wald Firmenlaufs

Am 23. August 2017 heißt es wieder: „Die Wirtschaft im Thüringer Wald läuft“. Und wie sie läuft – die sensationelle Zahl von 4.750 Teilnehmern wird pünktlich um 18:00 Uhr auf die rund 4,5 km Strecke rund um die DKB-Ski-ARENA in Oberhof gehen. Obwohl das Teilnehmerlimit um 750 Startplätze durch eine Streckenanpassung erhöht werden konnte, ist die Veranstaltung seit Anfang Juni ausgebucht. Erstmals wurde in diesem Jahr die 300er Marke der teilnehmenden Firmen geknackt. Mitarbeiter, Chefs, Sekretärinnen aus 307 Unternehmen werden sich als Läufer oder Nordic Walker der Herausforderung stellen und 150 Höhenmeter gemeinsam im Team bewältigen. Die Mühe wird belohnt mit einem einmaligen Lauferlebnis mit Weltcup-Feeling, Spaß im Kreise der Kollegen und einer stimmungsvollen After-Run-Party.

Die stetig wachsendende Begeisterung der regionalen Unternehmen für die sportlichste Netzwerkparty im Thüringer Wald ist ganz im Sinne von Dr. Peter Traut, Präsident der IHK Südthüringen und Vorsitzender des veranstaltenden forum Thüringer Wald e. V.: „Es ist wichtig, dass sich unsere Unternehmen in der Öffentlichkeit präsentieren, sich kennenlernen und austauschen. Der Firmenlauf mit seiner positiven Atmosphäre zeigt zugleich, dass wir eine attraktive Region zum Leben und Arbeiten sind.“

Unter den Unternehmen, die erstmals in Oberhof dabei sind, ist auch die Geratherm Medical AG. Insgesamt 16 Mitarbeiter des Unternehmens aus Geschwenda und dessen Tochterfirma Sensor Systems aus Steinbach-Hallenberg werden am 23. August an den Start gehen. Eine Premiere für die Kollegen aus Geschwenda. Für die Mitarbeiter von Sensor Systems ist die Teilnahme an Firmenläufen bereits eine wichtige Tradition. „Viele der neuen Mitarbeiter sind auch in ihrer Freizeit aktive Sportler“, so auch Werkleiter Denny Holland-Moritz. Für ihn als Läufer stellen gemeinsame Team-Aktivitäten einen wichtigen Bestandteil des kulturellen und sozialen Lebens im Unternehmen dar. „Bei Geratherm soll zukünftig nicht nur Gesundheit verkauft, sondern gelebt werden.“

Höchstleistungen stehen zum Thüringer Wald Firmenlauf nicht im Vordergrund. Gefragt sind dagegen auffällige Laufshirts, getreu dem Motto „Wer länger läuft, kann länger werben“. Als Höhepunkt der Siegerehrung werden außerdem das Team mit dem kreativsten Outfit sowie die kreativste Fangruppe prämiert.

Der Thüringer Wald Firmenlauf hat in diesem Jahr einige Neuigkeiten zu bieten. So werden beispielsweise zum Teamcaptain-Meeting am 15. August 2017 zwei Promi-Paten verlost.
Die Ex-Spitzenathleten Katrin Apel und Jens Filbrich werden die Gewinnerteams am Veranstaltungstag beim Lauf unterstützen und wertvolle Tipps geben. Auf Wunsch der Teilnehmer wird die Versorgung beim Thüringer Wald Firmenlauf abwechslungsreicher und gesünder. Food Trucks werden mit beliebtem Streetfood vor Ort sein. Im Ziel wird neben Getränken auch frisches Obst bereitstehen. Außerdem wird es in diesem Jahr eine Videowand geben, eine Garderobe wird zur Verfügung stehen und auch für die kleinsten Besucher gibt es ein abwechslungsreiches Programm. Der Thüringer Wald Firmenlauf wird außerdem das karitative Projekt Suhler Kindertafel mit einer Spende unterstützen.

Am Veranstaltungstag werden rund 6.500 Teilnehmer und Fans zum Thüringer Wald Firmenlauf in der Oberhofer DKB-Ski-ARENA erwartet. Parkplätze stehen den Teilnehmern am Grenzadler und an der Tambacher Straße kostenfrei zur Verfügung. Von 15:00 bis 22:00 Uhr sind außerdem Pendelbusse zwischen Grenzadler und Kurpark kostenfrei im Einsatz.

Der Thüringer Wald Firmenlauf ist ein Projekt des forum Thüringer Wald e. V. Im Jahr 2016 nahmen 3.722 Läufer und Nordic Walker aus 266 Firmen teil. Der Thüringer Wald Firmenlauf wird von der WSRO-Skisport GmbH ausgerichtet.

Weitere Informationen unter: www.thueringer-wald-firmenlauf.de.

Über Geratherm 
Die Geratherm Medical AG ist ein international ausgerichtetes Medizintechnikunternehmen mit den Geschäftsbereichen Healthcare Diagnostik, Medizinische Wärmesysteme, Respiratory und Cardio/Stroke. Der derzeit größte Geschäftsbereich Healthcare Diagnostik hat seinen Schwerpunkt in der medizinischen Temperaturmessung. Hier hat Geratherm eine lange Tradition und ein breites Spektrum von Produkten für die Körpertemperaturmessung. Geratherm hat rund 204 Mitarbeiter und erzielte im Geschäftsjahr 2016 einen Umsatz 21,4 Millionen.