30. September 2020 | Oberhof | 11. Thüringer Wald Firmenlauf

10. Geburtstag der größten Betriebsfeier der Region

Zum zehnten Mal fand gestern der Thüringer Wald Firmenlauf statt und feierte damit ein ganz besonderes Jubiläum. 4.777 Teilnehmer aus 347 Unternehmen machten das gestrige Event wieder zu einem vollen Erfolg. Standesgemäß gab es zum 10-jährigen Jubiläum zum 10. Mal in Folge einen Teilnehmerrekord. „Vor zehn Jahren nahmen beim ersten Thüringer Wald Firmenlauf 618 Teilnehmer aus 85 Unternehmen teil. Zehn Jahre später haben wir achtmal so viele Teilnehmer und das Event hat sich zu dem sportlichen Publikumsmagnet der Region schlechthin entwickelt“, sagt Dr. Peter Traut, Präsident der Industrie- und Handelskammer Südthüringen (IHK) und Vorsitzender des Veranstalters forum Thüringer Wald e. V.

Anlässlich des runden Geburtstags gab es für die Läufer ein besonderes Highlight. Erstmals wurde der Birxsteig als Streckenabschnitt für die Läuferinnen und Läufer angeboten. Dieser schwierigen Strecke stellten sich 435 Läufer, die in einer Sonderwertung als Birxsteig-Champion gekürt wurden.

Die Wirtschaft stellte erneut ihre Bestform unter Beweis und feierte die größte Netzwerkparty im Thüringer Wald. Der Startschuss erfolgte um 18:00 Uhr, bei dem 2.669 Läufer und 1.673 Nordic Walker über die Ziellinie des durchaus anspruchsvollen Parcours über ca. 4,5 km rund um die LOTTO Thüringen ARENA Oberhof gingen. Rund 7.400 Firmenläufer und mitgereiste Fans erlebten ein tolles Rahmenprogramm mit Foodtrucks, Aktionen und stimmungsvoller Live-Musik.

Der t-wood Zukunftslauf ging in diesem Jahr unter dem Motto „Heute Schüler – Morgen Azubis – Übermorgen Fachkräfte“ mit 21 Schülerstaffeln in die zweite Runde. Je drei Jugendliche gingen auf die 420 Meter Strecke in Richtung Brunnenweg. Der glückliche Gewinner des zweiten t-wood.de Zukunftslaufes war das Team der Staatlichen Regelschule Crock, das für sein Patenunternehmen, die Nidec GPM GmbH, antrat.

Ob Chef, Sekretärin oder Azubi – zum Thüringer Wald Firmenlauf gingen alle Teilnehmer mit ihrem Laufshirt als Visitenkarte und ohne Leistungsdruck auf die Strecke. Teamleistung war gefragt – eine gute Möglichkeit, seine Kollegen besser kennenzulernen. Am Schluss wurden die besten Teams geehrt. Die traditionelle Sonderwertung „Schnellste Chefin/Schnellster Chef“ wurde unter 35 Chefinnen und 126 Chefs ausgemacht. 134 Auszubildende (42 Azubinen, 92 Azubis) waren in der Sonderwertung „Schnellste Azubine/Schnellster Azubi“ am Start. Den Titel im Wettbewerb „Die Aktivsten“ konnte die Rennsteig Werkzeuge GmbH aus Viernau mit 106 Teilnehmern erneut verteidigen.

Der Thüringer Wald Firmenlauf ist ein Projekt des forum Thüringer Wald e. V. und verfolgt das Ziel, das Image der Region Thüringer Wald als Wirtschafts- und Industrieregion zu stärken. Im Jahr 2018 nahmen 4.383 Läufer und Nordic Walker aus 330 Firmen teil. Der Thüringer Wald Firmenlauf wird von der WSRO Skisport GmbH ausgerichtet.
In folgenden Wertungen wurden die Siegerinnen und Sieger ermittelt.

Ergebnisse

t-wood Zukunftslauf:

1.Staatliche Regelschule Crock, Nidec GPM GmbH
2. Regelschule Schönbrunn, Fuchs Gewürze GmbH
3. Staatliche Regelschule Schmalkalden, E-proPLAST GmbH

Die Aktivsten: Rennsteig Werkzeuge GmbH, Viernau – 106 Teilnehmer

Die Sportlichsten:

Teams Frauen:
1. Sport Luck GmbH, Oberhof
2. LPKF SolarQuipment GmbH, Suhl
3. Stirnhirn-Reisen GbR, Benshausen

Teams Männer:
1. Sport Luck GmbH, Oberhof
2. TÜV Thüringen e.V., Erfurt
3. Augenarztpraxis Seeber, Neuhaus

Teams Mixed:
1. Fotostudio Schmitt Schmalkalden
2. ThüringenForst, Erfurt
3. Böhm Fertigungstechnik Suhl GmbH, Zella-Mehlis

Die Schnellsten:

Schnellste Chefin:
Almuth Ehrhardt, Kirchenkreis Henneberger Land

Schnellster Chef:
Thomas Schmitt, Fotostudio Schmitt Schmalkalden

Schnellste Azubine – t-wood-Wertung:
Elena Weyh, Rohrer & Klingner KG, Zella-Mehlis

Schnellster Azubi – t-wood-Wertung:
Marvin Küster, Initiative Erfurter Kreuz e.V., Arnstadt

Schnellste Mitarbeiterin:
Katja Voigtmann, Fotostudio Schmitt Schmalkalden

Schnellster Mitarbeiter:
Moritz Sparbrod, TÜV Thüringen e.V., Erfurt

„Birxsteig-Champion“:
Schnellster Läufer: Marius Cebulla, Sport Luck GmbH, Oberhof
Schnellste Läuferin: Lisa Lohmann, Sport Luck GmbH, Oberhof
Schnellstes Team männlich: Sport Luck GmbH, Oberhof
Schnellstes Team weiblich: Sport Luck GmbH, Oberhof
Schnellstes Team mixed: Bittorf – Elektronik, Dermbach

Alle Ergebnisse unter: www.thueringer-wald-firmenlauf.de